Zum Inhalt springen


Haieblog.de > Startseite -


November 3, 2008

DEL- und DNL-Team überzeugen, Ullmann steht zur Wahl

Ein Wochenende mit Licht und Schatten: Am gestrigen Sonntag konnte und musste der KEC mit seinen Teams siegen und somit die jeweilige Situation beruhigen.

Der 4:1-Heimerfolg des arg dezimierten DEL-Teams gegen die personal nicht minder gebeutelten Grizzly Adams Wolfsburg bedeutete den fünften Sieg im siebten Spiel für die Haie. Bewegte Bilder vom Spiel und die Pressekonferenz liefert das NetCologne FanTV, ein kommentierter Spielbericht wird im Laufe des Tages im DEL-TV erreichbar sein, Interview-Videos zu Spiel liefert obligatorisch verspätet die Streamfactory.

Neben den offiziellen Spielberichten auf Haie.de und EHC-Wolfsburg.de berichten Christiane Mitatselis für den Kölner Stadtanzeiger, Martin Sauerborn für die Kölnische Rundschau, Alexander Brandt für den Bonner General-Anzeiger, der in einem Zug mit Gerüchten aufräumt und Thomas Eichin dahingehend zitiert,

dass Ingolstadts Trainer Benoit Laporte [nicht] als Coach bei den Kölner Haien im Gespräch sei: “Das ist ein guter Trainer, aber für uns kein Thema. Wir haben im Moment kein Trainer-Problem, sondern eher allgemeine Probleme.”

Weiter berichtet Uwe Bödeker für den Express, Ulrich Bauer für die Bild-Köln, Hockeyweb.de, Christian Buchler für Newsclick.de, sowie zwei Mal die WAZ (eins / zwei).

Nach der Demonstration im Spiel gegen die Mannheimer/Heilbronner am Samstag konnte sich das dezimierte DNL-Team gegen die Eisbären Berlin Juniors rehabilitieren. Ohne Steinhauer und Ohmann wurde im letzten Drittel der Sieg herausgeschossen.

Ohne Frage hat Christoph Ullmann in diesem Monat mit viel Einsatz und wichtigen Toren das Team der Haie geführt: Für die Eishockeynews Grund genug ihn bei der Wahl des Spielers des Monats zu nominieren.

November 2, 2008

DEL- und DNL-Team verlieren, vor dem Spiel gegen Wolfsburg, Mason

Zwei Niederlagen musste der KEC in den vergangenen Tagen hinnehmen: Weder das DEL-, noch das DNL-Team konnte in ihren Spielen die Führung nach dem ersten Drittel bis Spielende halten.

Das Profi-Team unterlag den Straubing Tigers mit 3:4 nach Penaltyschießen. Neben den offiziellen Spielberichten auf Haie.de und Straubing-Tigers.de liefern Uwe Bödeker für den Express, Christian Oeynhausen für den Kölner Stadtanzeiger und Hockeyweb.de Texte zum Spiel.

Interviews nach dem Spiel werden ab Montag von der Streamingfactory gestellt, bereits jetzt verfügbar sind Bilder vom Spiel, sowie die Pressekonferenz des NetCologne FanTV und DEL-TV.

Eine bittere Niederlage musste das DNL-Team der Haie hinnehmen: Gegen den Serienmeister aus Heilbronn/Mannheim unterlag der KEC zu Hause klar mit 2:7 und büßte somit die Tabellenführung ein. Bereits am morgigen Sonntag wird die Möglichkeit geboten, das eigene Selbstbewusstsein wieder aufzubauen: Ab 12 Uhr spielt die Mannschaft in Köln gegen die Eisbären aus Berlin.

Vor der Partie gegen die Grizzly Adams Wolfsburg lohnt sich der Blick in die Vorberichte der WAZ und Newsclick.de.

Wie berichtet werden zahlreiche aktuelle und ehemalige Haie bei der DEB-Partie Deutschland - Kanada zu Einsätzen kommen bzw. das Team coachen. Nick Seeliger und Ulrich Bauer nehmen sich für die BILD-Köln dieses Themas an und berichten über das Engagement von Doug Mason.

Oktober 18, 2008

Niederlage gegen Wolfsburg, DNL-Team vor NRW-Derbys, Pratt Vater

Die Kölner Haie haben ihr Auswärtsspiel in Wolfsburg mit 1:5 verloren. Mehr zum Spiel liefert Haie.de, EHC-Wolfsburg.de, der Kölner Stadt Anzeiger, Hockeyweb.de, WAZ-online.de, Newsclick.de, Grizzly-Adams.de und Roman Barts für den Express. Bilder vom Spiel findet ihr auf Grizzly-Adams.de. Bereits vor der Partie wurde der EHC mit der WestLB-Trophy der Saison 2007/08 ausgezeichnet.

An diesem Wochenende spielt das DNL-Team der Haie zwei Partien. Am heutigen Samstag wurden die Young Roosters aus Iserlohn empfangen. Das Ergebnis der Partie gegen den Aufsteiger liegt mir noch nicht vor. Am morgigen Sonntag spielt der KEC in Krefeld und wird von dem in dieser Saison kriselnden KEV empfangen.

Gratulieren darf man Julie und Harlan Pratt zur Geburt ihres ersten Kindes. Mehr dazu auf Haie.de.

Oktober 17, 2008

Vor dem Spiel gegen Wolfsburg, Kurzmitteilungen auf Haie.de

Im Normalfall reicht es, wenn man einen Tag vor der Partie alle wissenswerten Zeitungsberichte in einem kurzen Abriss zusammenstellt. Die Wolfsburger Allgemeine Zeitung stellt aber in einem solchen Tempo Artikel online, dass ich auch noch einmal an die Tasten muss.

In gleich drei kurzen Artikel hat die WAZ heute morgen die Partie gegen die Haie aufgegriffen. Zunächst wird berichtet, dass die Grizzly Adams einen neuen Saisonrekord vermelden können: Vor der Partie gegen die Haie konnten im Vorfeld 1300 Tickets abgesetzt werden. Neuigkeiten gibt es auch über Sebastian Furchner, der überraschend Hoffnung auf ein Comeback bereits in der nächsten Woche hat. Die zahlreichen Ex-Haie im Team der Grizzly Adams nimmt ein zweiter Artikel zum Anlass zu fragen, ob “Wolfsburg die besseren Haie” hat und wie diese die Krise in Köln bewerten. Wenige, aber bissfeste Zähne bescheinigt die WAZ den Haien in einem dritten Artikel, der Bryan Adams und Christoph Ullmann lobt, die Haie als viel-schießendes Team ausmacht und Pierre Pagé als möglichen Nachfolger von Clayton Beddoes vermutet.

Die vielen Ex-Haie im Teams der Wolfsburger thematisiert auch der Artikel von Ulrich Bauer und Phillip Arens für die Bild-Köln, welcher alliterierend eingeleitet danach fragt, ob denn die “Harmlos-Haie heute wieder Letzter” werden und “Was soll das nur geben?”

Was auch immer es geben wird: Ihr könnt die Partie natürlich wieder live verfolgen. Hingewiesen sei auf das Haimspiel.de Live-Radio, für das Kollege Robert Heppekausen heute ausnahmsweise alleine kommentieren wird. Auch vor Ort ist natürlich der NetCologne NetTicker der Kölner Haie.

Eine wahre Flut an Kurzmitteilungen hat Haie.de veröffentlicht. Nachdem in den letzten Tagen und auch gestern hier im Blog über Verletzungen von Förderlizenzspielern der Haie gerätselt wurde, hat auch Haie.de dieses Thema aufgegriffen und Klarheit geschaffen. Die Frühbuchertickets zum nächsten Heimspiel gegen die Füchse Duisburg werden ab Sonntag teurer. Wer Equipment der Haie sammelt, kann bei einer Helm-Auktion auf DEL.org zuschlagen. Der Haie Kids-Club bietet beim Heimspiel gegen Augsburg einen Luftballonkünstler auf.

Oktober 16, 2008

Sieg gegen Dusiburg, vor dem Spiel gegen Wolfsburg, Verletzte FöLis, Kölner Haie an der Hochschule

Der glanzlose Sieg gegen die Füchse aus Duisburg in der heimischen LANXESS arena bedeutet den dritten Saisonerfolg der Haie. Bewegte Bilder vom Spiel, sowie die Pressekonferenz liefert das NetCologne FanTV, einen kommentierten Spielbericht DEL-TV, Interviews in Video-Form liefert die Streaming Factory für Haie.de.

Neben dem offiziellen Spielbericht auf Haie.de und Ev-Duisburg.de berichten Klaus Offergeld und Daniel Paul für die WAZ über gespendeten Trost der Füchse, Friedhelm Thelen und Thomas Kristaniak für die NRZ über die an den letzten Tabellenplatz zurückgekehrten Füchse, Martin Sauerborn für die Kölnische Rundschau vom Kölner Scheibenglück, Uwe Bödeker und Stefan Schaffner für den Express über Narben-Adams, Ulrich Bauer für die Bild-Köln von scharfschießenden Haien, Hockeyweb.de von dem rheinischen Kellerderby und Christian Oeynhausen für den Kölner Stadtanzeiger vom Vermeiden der ultimativen Blamage.

Vor dem Spiel gegen Wolfsburg sieht Martin Sauerborn für die Kölnische Rundschau “Löcher in den Gedanken” der Haie. Markus Kutscher liefert einen Bericht für newsclick.de über Ex-Hai Kai Hospelt, der gegen Köln endlich treffen möchte, ähnliches berichtet WAZ-online.de. Über einen frustrierten Sebastian Furchner die WAZ-Online ebenso, wie über die Angst der Grizzlys vor den Bluelinern des KEC. Auch EHC-Wolfsburg.de liefert einen kleinen Vorbericht zur Partie.

Zur allgemeinen Situation der Haie äußerten sich Christian Oeynhausen für den Kölner Stadtanzeiger, für den “der gute Eindruck täuscht” und Ulrich Bauer für die BILD-Köln, der die sechs größten Probleme der Haie auf ihrem Weg in die Playoffs aufzeigen möchte. Uwe Bödeker nimmt für den Express die Narbenbildung bei Bryan Adams näher unter die Lupe.

Neben Sören Sturm, über den ich vor einigen Tagen bereits berichtete, hat es auch den an den Herner EV ausgeliehenen Christopher Mauch erwischt. Wie der Herner EV mitteilte, hat er im Spiel des Herner 1b-Teams in Dortmund einen Kieferbruch erlitten und fällt für mehrere Wochen aus.

Während ich am heutigen Donnerstag in der Universität Köln von Hörsaal zu Hörsaal schlenderte, viel mir ein Stand von Allmaxx.de auf, der diverse Haie-Fyler verteilte. Offensichtlich sind die Kölner Haie Partner von Allmaxx.de. Wer also dort registriert ist, kann auch ein Angebot im Bezug auf die Kölner Haie nutzen.